wieder Sorgen um Mira

Noch am Sonntag waren wir unterwegs und alles schien in Ordnung zu sein… (>>> siehe).

***

Doch schon vorgestern machte Mira einen zu ruhigen Eindruck und wollte nicht gut fressen. Gestern dann ganz matt und ohne Appetit, auch ging sie nur ganz langsam, Schritt für Schritt, ganz untypisch für sie.

Tara merkte auch gleich, das da was nicht stimmt und versuchte sie  anzustupsen mit der Nase um sie zu motivieren.

Miras Freund Benni legte sich heute ganz nah zu ihr, als wenn er sie trösten wollte… auch er merkt es ist was nicht Ordnung.

***

Wir kommen nun gerade von der Tierklinik und es sieht leider nicht gut aus. Sie hat richtig hohes Fieber, dazu extrem schlechte Leberwerte  und eine sehr starke Blutarmut…

Nun wird ein großes Blutbild gemacht, um sie auf „Mittelmeerkrankheiten“ usw. zu prüfen.. der Verdacht geht wohl in diese Richtung.

*

Auf jeden Fall ist das alles keine Kleinigkeit und Mira ist schwer krank, wir sind wirklich ganz fertig!  Warum kann es nicht endlich gut sein.. sie hat doch schon so viel erdulden müssen?

Vielleicht erfahren wir schon am Samstag genaues, sonst erst in der nächsten Woche.

*

Bis dahin soll sie Antibiotika bekommen und ich muß immer wieder Fieber messen und notfalls Tropfen geben, es darf nicht zu hoch werden.

*

Mein armes Mädchen… sie ist richtig elend und matt.

Jetzt kommt so oder so eine lange Behandlung auf sie zu, die nicht leicht werden wird… das wurde uns schon gesagt.

*

 

 

 

Advertisements

10 Kommentare zu “wieder Sorgen um Mira

  1. Oh nein! Nicht schon wieder! Das arme Mädchen! Als ob sie nicht schon genug durchgemacht hat. Was für ein Glück dass sie bei euch gelandet ist die ihr euch so gut um sie kümmert! Wir drücken alle Daumen und Pfoten dass es Mira bald wieder besser geht! LG Claudia & Maya

  2. Es tut mir unendlich leid. Ich sende viele Genesungswünsche und drücke Euch die Daumen, dass die Ergebnisse harmloser sind, als vermutet. Leider weiß ich auch eigener Erfahrung, wie sehr man leidet, wenn die eigene Fellnase erkrankt ist. Ich denke an Euch

    Alles, alles Gute und viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

  3. Pingback: Kleine Freuden…& ” Das Feuerschiff” | Toerichtes Weib's Blog

  4. Pingback: törichtes Weib 10-10-14 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  5. Ich hoffe sehr, dass ihr einen anderen – hoffentlich weniger schlimmen – Grund für Miras gesundheitliche Probleme findet. Einige der Mittelmeerkrankheiten sind sehr heimtückisch. Wir hatten bei Laika ja zum Glück „nur“ Demodikose – allerdings auch in sehr ausgeprägter Form und mit langwieriger Behandlung.

    Ich denke ganz fest an euch und sende viele liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s