noch etwas Geduld…

011

…muß Mira nun haben.

Der Verband ist ab, die Wunde sieht gut aus und nun muß sie leider einen Kragen tragen.

005

Das ist nicht schön, aber es muß nun leider sein… zumindest noch übers Wochenende, mindestes!

Unsere SonntagsTour fällt natürlich aus, das ist klar. Überhaupt darf sie im Moment nur eben an der Leine vor die Tür, damit nur ja nichts an der Wunde passiert.

007

.***  Vielen Danke für alle lieben Grüße, fürs Daumen drücken und die guten Wünsche!!!  ***

Advertisements

3 Kommentare zu “noch etwas Geduld…

  1. Ich bin mir sicher, mit dieser Einschränkung kommt sie für den absehbaren Zeitraum zurecht. Hauptsache ist doch, die Wunde heilt gut. Ich drücke trotzdem weiter die Daumen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s