MIRA…

Ich möchte mich ganz doll für die lieben Kommentare und Grüße bedanken.

Mira kann jedes Daumen drücken gebrauchen.

2e1208347138c8b92e26ab230f4df95e

Sie hat die Narkose nicht gut verkraftet und ist auch  heute morgen ganz benommen und ihr Gesicht  ist angeschwollen. Noch geht sie ganz unsicher und liegt fast nur und schläft.

Zum Glück hat sie vorhin doch ein bißchen gefressen,  ich muß ihr ja zweimal täglich (echt große!) Tabletten eingeben, das ist nicht so gut wenn sie nüchtern ist.

Heute nachmittags müssen wir wieder in die Tierklinik , mal sehen was es dann gibt. Noch liegt Drainage in der Wunde, die soll gespült werden..

Bisher konnten wir auf den Kragen verzichten…aber ich denke das wird ihr wohl auch nicht erspart bleiben.

Hoffe so sehr, das es gut heilt!

017

:

Advertisements

6 Kommentare zu “MIRA…

  1. Oh wie furchtbar…

    Auch wir wünschen Euch, dass es jetzt steil bergauf geht und alles bald vergessen sein wird. Gute Besserung der armen Maus.

    LG Andrea und Linda

  2. Das tut mir sehr leid – ich hatte so gehofft, dass diesmal alles glatt geht. Wir denken weiterhin an euch alle uns senden Dir eine aufmunternde Umarmung und der lieben Kleinen ein paar Krauler,

    Isabella mit Damon und Cara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s