3-August 14

..und wieder eine SonntagsTour, insgesamt waren wir 4 Stunden in Stromberg unterwegs (die letzte halbe Stunde allerdings bin ich meine Fotomotive für „12 x 4“ abgefahren)

Start oben im Dorf, dann dem Sonnenaufgang entgegen gegangen… es war nicht mehr so warm, aber trotzdem war die Luft teilweise sehr unangenehm und schwül.

Ich kann mich immer wieder für den Morgenhimmel begeistern… immer wieder neu… immer wieder anders.. aber oft wunderschön!

Wir sind ja meistens auf der anderen Seite Strombergs unterwegs, hier ist es allerdings auch sehr schön.

077

Wir sahen ein ganz besonderes Pferd..ich denke sie ist ein FeenPferdchen.. so wunderschön und zierlich!

Die Pferde waren sehr interessiert und die Hunde auch,  sie waren ganz ruhig. Wir hatten noch ein Stückchen Apfel für jedes…

Wir gingen dann noch weiter durch den Wald hoch zur Wallfahrtskirche. Dort hab ich aber beim letzten Mal viele Bilder gemacht , deshalb heute nicht.

192

.

Advertisements

2 Kommentare zu “3-August 14

  1. Ich freue mich immer, Deine Bilder zu sehen – die Sonnenaufgänge sind wirklich immer wieder schön, wir sehen ja auch morgens immer die Sonne aufgehen und erfreuen uns daran.
    Die Hasen im Dorf haben mich heute am meisten fasziniert … zum Glück bleiben bei uns die Hasen auf den Felder 😉

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    • Vielen DANK!!!
      Ja, ich liebe es einfach so früh unterwegs zu sein, wir treffen kaum mal jemanden, es ist herrlich! Ja, es gab sogar noch mehr Hasen und Kaninchen mitten im Dorf… ist eben ein wirklich kleines Dorf da oben…
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s