PfingstSonntag

Zuerst einmal möchten wir allen Besuchern/Lesern, egal ob mit zwei oder vier Beinen, ein ganz tolles laaaanges Wochenende wünschen!

Das Wetter ist herrlich, (fast schon zu warm) .. aber wir wollen es genießen!

***

Wir starteten um 4.30 Uhr! Ich wollte nicht in der Hitze des Tages laufen und vor allem war ich wieder auf der Jagd nach tollem Licht und schönen Stimmungen.

Noch war die Sonne nicht aufgegangen und wir waren auf dem Weg zu einem besonderen Aussichtspunkt in der Nähe vom Funkturm.

Wir saßen auf einer Bank und warteten auf den Sonnenaufgang, klare Sicht bis hin zum Teutoburger Wald!

...

Wir gingen später zurück, es hat sich aber wirklich gelohnt dort den Sonnenaufgang einmal zu erleben!

Trotzdem wir viel durch Wald gingen war es doch jetzt schon stickig und sehr warm… ich dachte da oben wäre es angenehmer.

Ein wirklich schöner Weg, den werden wir bestimmt noch öfter gehen…

 

Durchs Dorf zurück und dann in Richtung der Wallfahrtskiche… durch den kühlen Wald da unten… dann krabbelten wir den Berg wieder rauf! Ganz schön anstrengend … und WARM wars es mir!

103

Da können die Hunde gut laufen um diese Zeit ist da niemand!

105

Ausblick von dieser Seite

129

Wir machten wieder eine kleine Rast und gingen dann um den Berg und zurück in den Wald. Dort ist es immer etwas kühler, sehr angenehm! Den Ausblick von da oben liebe ich ganz besonders!

Abkühlung.. dieser kleine Bach ist ganz sauber.. zu gerne hätte ich meine Füße auch da mal reingehängt. (nächstes mal nehme ich ein Handtuch mit  😉  )

Wir gingen auch noch mal zu dem kleinen Teich, ich wollte zu gerne wissen ob die Gänse noch waren..

Leider nein. Die Enten sah ich und Schwalben schoßen übers Wasser und durch die Luft (für mich viel zu schnell)…

Zurück durch den Wald  (Tara sprang natürlich noch mal ins Wasser!) und bis ins Dorf wo unser Auto stand.

163

Wir waren 3 1/2 Stunden unterwegs und es war sehr schön, auch wenn ich teilweise schon echt geschwitzt habe.

Advertisements

6 Kommentare zu “PfingstSonntag

  1. Pingback: Tara… 8-6-14 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  2. Pingback: Wer kommt mit? | Petra- der 2. ReserveBlog

  3. Pingback: Heute mal ganz anders | Toerichtes Weib's Blog

  4. Pingback: törichtes Weib 8-6-14 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  5. Schöne Fotos und toll „erzählt“. Nachdem ich mich „zeitmäßig“ inzwischen peu à peu meinem Mann angepasst habe (früher war ich ein Frühzubettgeher und dementsprechend Frühaufsteher) und deshalb am WE erst so gegen 9 Uhr aufstehe, ist es mir viiiiel zu heiß um draußen zu sein. Ich merke auch, dass ich die Hitze immer weniger vertrage, je älter ich werde und ich bin froh, wenn in den nächsten Tagen die Temperaturen -hoffentlich- wieder etwas zurückgehen.

    • Oh ja..ich meide seit Jahren die Sonne, kann ich gar nicht vertragen. Komisch früher hat es mir nie was ausgemacht.
      Deshalb liebe ich es auch so früh morgens unterwegs zu sein.
      LG und eine gute Woche, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s