Flora Westfalica

Das wird ein laaanger Beitrag, denn wir haben eine lange, ganz wunderschöne SonntagsTour gemacht.

Infos: Flora Westfalica

(ich hab die Bilder wieder beschriftet… nur mit der Maus drüber gehen..oder gleich anklicken und in groß ansehen)

Wir starteten bei nur 3° und halb sechs, Bodenfrost und Morgennebel… in Richtung Wiedenbrück.

Lange waren wir nicht mehr da..und es hat sich wirklich gelohnt.

Erst einmal wird getobt… (keine Bilder da noch zu dunkel).. ist aber wichtig, damit sie danach gut mitgehen.

Mira hatte zuerst etwas  Angst über Holzplanken  und über die Brücke zu gehen… das kannte sie ja auch noch gar nicht.

 

Über die Brücke gelangt man in den wunderschönen Teil mit dem Emssee… kurz streift man Wiedenbrücks Innenstadt…. (die „Alltagsmenschen stehen auch wieder da, ich hab sie fotografiert und zeige sie noch im 2.ResreveBlog)… geduldig warten die drei auf mich!

Wir haben den See einmal umrundet… ganz alleine waren wir nicht, viele Enten und Wasserhühnchen und drei Angler saßen am Ufer!

062

Viele Bänke laden dort zum Ausruhen ein…

Nun aber eine ganz ausgiebige TobeZeit! Sie konnten  so richtig aufdrehen… kein Mensch in Sicht so früh!

Die Wiese ist einfach zu schön, so viele WildBlumen sieht man selten, aber sie war natürlich klatschnaß und die Hunde dann auch!

Wir kamen dann zu den großen Spielplätzen, die wirklich sehr schön gestaltet worden sind… sowas kannten wir als Kind ja gar nicht. Die ersten Hunde führten ihre Menschen aus…;) … aber noch war es schön „leer“!

Diese Ecke ist uns ganz besonders gut bekannt, haben wir doch am Park mal ein Haus bewohnt. Damals noch mit unseren ersten Hund Benji gingen wir täglich diese Wege! 1980 zogen wir dorthin… mein Gott ist das lange her!!

Nun führt uns der Weg durch den Schloßpark. In den letzten Jahren ist dort viel gemacht worden und man kann heute ganz wunderbar spazieren gehen. Wir fühlen uns immer sehr wohl…. und es kommen viele Erinnerungen…

Hier jetzt nicht mehr so viele Bilder, das hab ich schon oft gezeigt. Es wurde nun langsam immer belebter…und wir machten uns auf den Rückweg.

212

 

Gute 4 Stunden waren wir unterwegs und es war einfach herrlich!

Advertisements

2 Kommentare zu “Flora Westfalica

  1. Was für schöne Bilder von eurem Ausflug – da hat man so viel zu sehen und zu entdecken. Rehe, Schnecken, Blumen, Spinnennetze und so vieles mehr. Aber die Tobebilder haben mir besonders gefallen – auch wenn sie in der Minderheit sind 🙂
    Schön zu sehen, wie die Beiden miteinander spielen.
    Ich bin auch immer so früh unterwegs und liebe die Ruhe in dieser Zeit. Oft habe ich das Gefühl, ich wäre der einzige Mensch auf der Welt – aber das ändert sich bei uns meistens so gegen 7 Uhr!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    • Ja, es war wirklich schön da.. wir wollen da nun mal öfter hinfahren.
      Getobt haben sie viel, nur die sind so verdammt schnell, ich bin meistens zu langsam… 🙂
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s