Ein Jahr… ein ValentinsGeschenk!

1796703_636090333093917_1260934105_n

(gefunden bei fb)

***

Heute vor einem Jahr kam Mira in unser Leben!

008 11

Leider war sie krank, sehr krank und es folgten lange Behandlungen, die sie alle geduldig ertrug.

Dann verletzte sie sich  leider an einem Stacheldrahtzaun, mußte unter Narkose genäht werden und wieder hatte sie einiges zu erdulden.

Etwas später riß sich sich eine Wolfskralle aus, wieder hatte sie Pech. Wir beschlossen (leider) ihr nach  Abheilung die doppelten Wolfskrallen abnehmen zu lassen. DAS war ein großer Fehler und man konnte es hier miterleben… kein kleine Eingriff, sondern ein große OP, die leider nicht glückte! Es war der reinste Horror für sie  (und auch für uns!). Eine unendliche lange, schmerzhafte Geschichte, bei der Mira  viel leiden mußte!

Sie hatte einfach viel Pech, immer wieder gab es Behandlungen und Schmerzen für sie. Immer blieb sie geduldig und ließ sich alles gefallen. So ist es kein Wunder, wenn sie immer so ein bißchen zurückhalten blieb. Woher hätte sie auch Vertrauen haben sollen… was sie vorher alles erlebt hat wissen wir ja auch nicht!

Erst in den letzten Zeiten ist sie immer schmusiger und besonders anhänglich geworden. Erst jetzt hat sie volles Vertrauen gefaßt… und das freut uns sehr.

14

Das sie sich von der ersten Minute wirklich gut mit Tara verstanden hat.. (und Tara mochte sie auch gleich!) war ein großer Glücksfall. Sie beiden sind ein gutes Team! Sie hängen sehr aneinander.

*

Ich kann nur sagen, Mira ist ein so liebes Mädchen, sie ist eine Bereicherung für unser Leben. Inzwischen klappt es alles ganz wunderbar, sie kann auch ohne Leine laufen, jagt nicht mehr (na ja.. aufpassen müssen wir natürlich schon…)… und ist eine reine Freude! 

010 014

Advertisements

6 Kommentare zu “Ein Jahr… ein ValentinsGeschenk!

  1. Pingback: Tara… 14-2-14 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  2. Danke miss viwi und ein D*A*N*K* E*
    an die Menschen, welche sich um Tara so sehr bemüht haben.
    Das ist eine WUNDER-volle Geschichte zum heutigen Tag.
    Alles Liebe – alles Gute,
    viele Freuden und Wunder!
    … von Herz zu Herz …
    M.M.

    • Ja, wir haben wirklich zwei ganz tolle Hunde! (aber eigentlich hatten wir schon immer ganz tolle Hunde..und das waren doch so einige in den Jahren).
      Freue mich über diese beiden ganz besonders, endlich haben wir viel Zeit, da ja kaum noch Tiere hier bei uns leben.
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s