vor Sonnenaufgang

013

Sonntag waren wir um kurz vor 5 Uhr schon unterwegs und sahen einen wunderschönen Himmel.

… und ich baute ein Steinmännchen, daß zur Bug guckt

014

Wir können inzwischen viel entspannter mit den Hunden gehen… beide können wir ohne Leine laufen lassen, natürlich nur da wo nichts passieren kann.

017

Tara ist sehr an den jungen Kühen interessiert — die aber auch an ihr.

Erst gingen wir unten um eine Runde, die Straßen waren menschenleer!

Hier sind wir wieder oben an der alten Kastanie, die Hunde rannten auf der weiten Fläche wie die Verrückten und fanden es klasse!

084

Natürlich waren wir am kleinen Bach und Tara tobte wieder im Wasser. Mira ist nicht so begeistert, geht aber immerhin schon mal kurz rein und etwas getrunken hat sie auch..

098

… unsere beiden Ladies!  ♥

Wir waren knappe drei Stunden unterwegs und es war wieder einmal herrlich!

Advertisements

2 Kommentare zu “vor Sonnenaufgang

  1. Wie wunderschön die Beiden sind. Ein wenig sehen sie aus, wie Geschwister, finde ich…

    Die Kastanie ist ja ein ganz besonderer Baum. Er gefällt mir sehr…

    Liebe Grüße…

    • Diese Kastanie liebe ich , sie ist sehr al und ein großer Kraftort.
      Die Beiden sind sehr unterschiedlich, nur lieb sind die beide und verstehen sich klasse!
      LG, Petra.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s