der dritte Tag

023

Leider ist es so naß und matschig bei uns.. das wäre alles viel schöner, wenn es schon warm wäre. So stapfen wir immer im Matsch herum, und wir gehen natürlich oft raus im Moment. Kleine Malheurs sind schon passiert, aber das lag dann an den weiten Wegen bis nach draußen.. prinzipiell ist Mira stubenrein. Wir schimpfen natürlich nicht, denn wenn sie alleine bleiben oder auch wenn wir schlafen geht es ja gut.

020-tile

Mirs ist ein wirklicher Sonnenschein, sie hat so ein liebes Wesen… allerdings wenn es ums Futter geht, kennt sie keine Freunde.. dann wird sie fuchtig! Und Tara bekommt dann Angst vor ihr!  Wir passen nun sehr auf und üben… TEILEN! Ich finde es nicht schön, wenn sie futterneidisch sind, es gibt ja immer reichlich. Wird sie schon noch lernen, hoffe ich.

029-tile

… so ganz ist sie nicht davon überzeugt, ob man Füße unbedingt abputzen muß—

Ansonsten TOBEN..TOBEN::TOBEN… wir müssen sie manchmal etwas stoppen, denn Mira ist oft müde, aber Tara fängt immer wieder an. (Sie bekommt ja nun zweierlei Tabletten …das schwächt sicherlich auch… und sie ist ja so dünn..) … und ehrlich manchmal gehts mir auf die Nerven, soo viel Platz und immer muß das neben mir stattfinden?

035-tile

…und TOBEN geht am ALLERBESTEN natürlich auf der Couch!

Sie gucken aber schon, WO der andere ist und gehen gleich los. Wir sind so froh, das es gut klappt mit den beiden.

022

.

 

Advertisements

3 Kommentare zu “der dritte Tag

  1. Pingback: Tara 16-2-13 | nur ein "Klick" - ein Kompendium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s