den Seinen gibts der Herr im Schlaf

Nun hab ich ja schon erzählt, das Birdy und Tara nicht so recht zusammen finden …er schlägt, sie tobt um ihn herum… so war es bisher.

Heute Nacht nun dieses Bild…. neben mir auch der Couch… Bombadil, Birdy und Tara hat sich ganz vorsichtig daneben gelegt.

…sie hat ihr Quitsche-Plüschi mitgebracht…

 

…und Birdy mußte sich dann doch mal ganz nah rankuscheln..und so blieben sie lange liegen!

Frieden… endlich!

Tara hat nun auch schon mal ruhigere Momente..und das trägt wesentlich zum Frieden im Haus bei. Vor allem wenn wir um 2 Uhr aufstehen will keiner so recht einen total aufgedrehten Hund.. das hat sie nun verstanden und ist ganz lieb (meistens!).

Advertisements

3 Kommentare zu “den Seinen gibts der Herr im Schlaf

  1. Pingback: Tara 3-10-12 « nur ein "Klick" – ein Kompendium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s