Wir alle in der Flora Westfalica

Tara und ich haben heute den besten aller Ehemänner …

…von der Arbeit abgeholt, (der trägt netterweise fast immer meine Tasche!)…

…und sind dann zusammen in die Flora Westfalica (Wiedenbrück) gegangen.

Wir wollten vor allem etwas üben, Menschen treffen, Jogger, Radfahrer… vielleicht andere Hunde?

Tara hat alles gut gemeistert, es war aber auch nicht sehr voll dort. Einen großen Hund haben wir getroffen, aber der kam nur kurz gucken und hatte kein Interesse… leider keiner zum Toben.

Dort gibt es viel Wasser und Tara fand das ganz spannend…

..auch die Ente sah sie sich an.

Es gibt dort viele schöne Wege, da macht es Spaß zu gehen…und entdecken kann Tara auch immer wieder etwas.

Leider fanden wir auch einen toten Maulwurf auf der Wiese.

Auf einmal war Tara verschwunden, ich fotografierte gerade einige Blüten, da sah ich sie in dem Blumenbeet..schön kühl dort!

….

Uns gefällt es da immer wieder gut, alles ist noch etwas urwüchsiger… aber ich glaube, man  will es auf die Dauer ändern?

Viele Bänke gibt es auch, das ist für mich immer gut… und so haben wir einige Päuschen gemacht. Sehr angenehm, sie wartet  ganz von alleine, sitzt da, beobachtet die Umgebung oder legt sich hin.

Advertisements

5 Kommentare zu “Wir alle in der Flora Westfalica

  1. Pingback: Tara 5-9-12 « nur ein "Klick" – ein Kompendium

  2. Ich hatte mich schon gewundert, dass es nicht mehr so viele Tara-Fotos im Blog (den ich meist lese) gibt… …aber jetzt weiß ich warum. Meine Güte, ist sie groß geworden… 🙂 – das geht ja sooo schnell… …und lieb ist sie, schön dass sie nicht so zappelig ist. Sie scheint sehr einfühlsam zu sein… 🙂

    Viel Spaß weiterhin mit der Kleinen… 🙂

    • Ich habe gerade den ganzen Blog „verschlungen“ und da fällt noch mehr auf, wie „erwachsen“ sie schon geworden ist… …wirklich lange Beine hat sie bekommen und das Babyplüschfell hat sich auch sehr verändert… …sie ist wirklich eine wahre Schönheit…

      Lustig, dass sie die Beine so nach hinten wegstreckt beim Liegen… …das habe ich so noch nie gesehen… 🙂

      • Ich wollte eigentlich nie „so einen Hundeblog“ schreiben… aber sie wächst so schnell und das soll mehr ein Erinnerungsblog werden.
        Freut mich, wenn es Dir auch gefällt.
        Sie ist einfach eine ganz besonders liebe Hündin… So viele Hunde lebten nun schon bei uns, aber sie ist nun leider ein „Einzelkind“.. wir überlegen , was wir machen sollen…?
        LG, Petra

      • Oh..ich wollte nicht mit den vielen Hundebildern nerven.. denn man weiß ja, jeder hat den allerschönsten Hund der Welt.
        Sie ist ein so sensibeles Mädchen, das haben wir noch nie erlebt. Schon anders als alle, die wir bisher kannten
        LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s